02.11.1984



 
01.02.1986


1987
 

Folgejahre





1995



2001


bis 2009

seit 2009


seit 01.01.2015

Unternehmensgeschichte

Firmengründung durch Siegfried Frensch als „Ein-Mann-Betrieb“

kaufmännischer Unterstützung durch Ehefrau Gabriele.

 
Vertrag mit dem Importeur „Citroën“


Umzug in ein größeres, eigenes Gebäude an der Hauptstraße

 
erfolgreiche Arbeit des Betriebs mit dem Resultat eines wachsenden Mitarbeiterstammes

Bau einer kleinen Ausstellungshalle am gleichen Standort



Umzug in den  Neubau des Autohauses mit einer großzügigen Werkstatt mit Ausstellungshalle und Lackierhalle  im Industriegebiet in Langenhahn


Gründung der "Autohaus Frensch GmbH"


Erweiterung des Gebäudes durch wachsenden Kundenstamm auf 2220 qm

Werkstatt-Vertrag und Vertrag für Verkaufsrecht von Neuwagen mit Peugeot


Die drei Söhne Johannes, Jochen und Julian Frensch übernehmen das Autohaus als Geschäftsführer und Gesellschafter 

Zur Zeit arbeiten in unserem Betrieb 30 Mitarbeiter - davon 8 Auszubildende in den Abteilungen Auftragsannahme, Verkauf, Werkstatt, Ersatzteillager, Lackiererei, Karosserie-Instandsetzung